A B C D E F H I J M N O P R S T U W

SWIFT (Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication)39 ist eine 1973 gegründete, in
Belgien ansässige Organisation, die ein internationales standardisiertes Kommunikationssystem für
weltweit mehr als 10.400 Banken über sichere Telekommunikationsnetze (das SWIFT-Netz) in zwei
Rechenzentren betreibt. Über diese Rechenzentren schicken sich pro Tag rund 10.500
angeschlossene Geldinstitute aus mehr als 200 Ländern etwa 20 Millionen Nachrichten. Rund 90 %
aller internationalen Banktransaktionen werden über dieses Meldesystem abgewickelt. 2013 waren
das täglich etwa 20 Millionen internationale Zahlungsaufträge mit einem Gesamtvolumen von 7,5 Bio.
€. SWIFT ist eine Genossenschaft im Besitz der Banken und dem EU-Recht unterworfen. In diesen
SWIFT-Nachrichten teilt beispielsweise eine Bank einer anderen mit, dass für deren Kunde ein
Überweisungsauftrag vorliegt, dessen Gegenwert sich die Empfängerbank bitte zu folgendem Termin
von dem genannten Verrechnungskonto holen möge und an den Zahlungsempfänger weitergeben
soll.